2018-02-26 - Gründung Jungfeuerwehr - 10_1
IMG_1946

Aktuelles

 

Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz”in Diebach am 24. September 2021 - Prüfung mit Erfolg abgelegt

Die Anspannung und Konzentration der Teilnehmer der Leistungsprüfung der Diebacher Feuerwehr ist fast greifbar. Auch wenn die Aufgaben oft einstudiert worden sind und jeder Griff gesessen hat, vom Mastwurf anknoten bis zum schnellen Schlauchverlegen, ist es jetzt während der Leistungsabnahme noch einmal etwas anderes. Neben Schnelligkeit ist auch das sichere Anlegen von Konten und Stichen und das gute Zusammenspiel der Kameraden für den Ernstfall wichtig.
Unter den prüfenden Blicken zahlreicher Zuschauer und natürlich der Schiedsrichter Sachs Jürgen, Kreisbrandmeister Oliver Lukaschewitsch und Kreisbrandmeister Klaus Kippes konnten 20 Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Diebach mit Erfolg die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz” in verschiedenen Stufen ablegen. Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgte an sieben Übungsabenden, die von Dominik Ebert, Dieter Ebert, Martin Hauk, stellvertretender Kommandant Tobias Fischer und Kommandant Florian Ziegler geleitet wurden. Im Anschluss an die Prüfung waren alle Teilnehmer, Schiedsrichter und Zuschauer zum Essen eingeladen. Das von Michael Lutz, Dieter Ebert, Peter Brell und Marco Gensler vor- und zubereitet wurde.

2021-09-24 - LAZ - 012021-09-24 - LAZ - 22

Flo, 26.09.2021

 

Rätseltour Jungfeuerwehr 20. und 21.09.2021

Ausgestattet mit einer Tasche voller Rätsel & Utensilien, um diese zu Lösen, starteten die Kinder der Jungfeuerwehr zu einer
*kniffl7gen Räts5lto8r*
Sie lüfteten unterschiedliche Geheimnisse & knackten einige Zahlenschlösser, um ihr Ziel zu erreichen.

Jungfeuerwehr_20211010_01Jungfeuerwehr_20211010_02

Domenika, 24.09.2021

 

Maschinisten-Übung am 31.08. und 05.09.2021

Die Maschinisten der FFW Diebach übten auch in diesem Sommer an 2 Terminen. Der Übungsschwerpunkt war das Arbeiten mit der Heckpumpe. Desweiteren wurde mit dem Stromerzeuger und der Tauchpumpe geübt.

.PXL_20210904_155703114PXL_20210831_172818368 (1)

Tobias F. 05.09.2021

 

Einsatz THL am 03.09.2021 - 1,5 km lange Ölspur

Am Freitag, 03.09.2021 wurden wir morgens zur Beseitigung einer größeren Ölspur alarmiert.
Diese erstreckte sich vom Reuthweg über die Saalebrücke bis Richtung Ochsenthal.
Unterstützung erhielten wir von den Feuerwehren Morlesau und Obereschenbach.
Außerdem lieferte uns die FFW Hammelburg während des Einsatzes Nachschub an Ölbindemittel.
Der Bauhof nahm mit der Kehrmaschine das Ölbindemittel auf und beschilderte die betroffenen Straßen.
 
Die Zusammenarbeit mit den Feuerwehren und dem Bauhof funktionierte hervorragend.
Nach etwa 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.

PXL_20210903_075755837PXL_20210903_081737230PXL_20210903_092624151

Tobias F. 03.09.2021

 

August 2021

 

Feuerwehrhausführung für die Jungfeuerwehr bei der Feuerwehr Stadt Hammelburg

Im August durften die Kids der Jungfeuerwehr das neue Schmuckstück der Feuerwehr Stadt Hammelburg bestaunen - die Drehleiter.
Bei unserem Besuch in Hammelburg erhielten wir eine Feuerwehrhausführung, erfuhren welche Funktionen und Ausstattungen ein ELW (Einsatzleitwagen), das LF (Löschgruppenfahrzeug), der RW (Rüstwagen) sowie die DLK (Drehleiter mit Korb) haben.
Die mutigen angehenden Feuerwehrmänner & -frauen trauten sich bei einer kurzen Fahrt mit der Drehleiter in luftige Höhen.

IMG_2569IMG_2620

Domenika, 05.08.2021

 

Juli 2021

 

„Es brennt! - oder doch nicht?“

Mit spannenden Experimenten startete die Jungfeuerwehr wieder die Gruppenstunden.
Wir gingen zum Beispiel den Fragen „Was brennt, was brennt nicht?“ oder „Warum geht die Kerze unter einem Glas schneller aus, als unter dem anderen?“ nach. Anhand verschiedener Experimente setzten wir uns intensiver mit dem Thema Feuer auseinander und lernten für spätere Einsätze als Feuerwehrfrau/mann.
Wenn man weiß, was ein Feuer braucht, um zu brennen, kann man gezielter Feuer wieder löschen.

IMG_2483IMG_2478

Domenika, 21.07.21

 

Arbeitsdienst vom 10.07.2021

Dem Aufruf zum Arbeitsdienst sind 13 Kameraden gefolgt und haben am Samstag, den 10.Juli zahlreiche Arbeiten am Feuerwehrhaus und unserer Ausrüstung ehrenamtlich durchgeführt.
Folgende Punkte der ToDo Liste konnten abgearbeitet werden:

- Wartung am LF (Ölwechsel, Ölfilterwechsel, Kontrolle Flüssigkeitsstände)
- Reinigung Feuerwehrhaus
- Reinigung unseres Löschfahrzeuges
- Unkraut im Hof entfernen
- Feuerwehrhaustor repariert
- Scheinwerfer am Feuerwehrhaus repariert
- Sandsäcke befüllt bzw. aufgeräumt
- Scheinwerfer vom Beleuchtungssatz umgebaut
- Übungspuppen repariert
- Schutzkleidung ausgegeben bzw. getauscht
- Nebelmaschine gereinigt
- und vieles mehr

„Ohne Mampf keinen Kampf“:
Um 13:00 Uhr haben wir den Arbeitsdienst mit einem gemeinsamen Essen beendet.

Vielen Dank an Alle Helfer.

IMG_2603IMG_2606

Florian, 11.07.2021

 

Einsatz THL vom 04.07.2021 - Verkehrsunfall in Diebach

“Verkehrsunfall in Diebach -  VU mit PKW ”, so lautete am Sonntag, 04. Juli 2021 um 13:34 Uhr das Alarmierungsstichwort.

Unsere Aufgabe bestand darin, auslaufenden Betriebsmittel aufzunehmen und die Unfallstelle abzusichern. Gegen 15:00 Uhr waren die letzten Arbeiten am Unfallort für die Feuerwehr beendet und wir konnten zum Feuerwehrhaus zurückkehren.

Die Polizei, der Rettungsdienst, Abschleppunternehmen sowie die Feuerwehr Hammelburg waren ebenfalls im Einsatz.

IMG_2561IMG_257585

Florian, 04.07.2021

 

Übung  am 01. und 03. Juli 2021  - Brand Gebäude

Die Feuerwehr Diebach und Morlesau führten gemeinsam an zwei Terminen eine Brandeinsatzübung durch.

Angenommen wurde ein Wohnungsbrand (mit vermissten Personen) im alten Sportheim Diebach.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand darin, schnell die vermissten Personen unter Atemschutz in der Brandwohnung zu finden bzw. zu retten, eine Wasserversorgung aufzubauen, die Wohnung zu belüften und schließlich den Brand zu löschen.

Bei dieser Übung stellte sich wieder mal heraus, dass die Zusammenarbeit der Feuerwehren Diebach und Morlesau hervorragend klappte.

Nach ca. 1,5h schweißtreibender Übung, konnten wir die Ausbildungen erfolgreich beenden.
Vielen Dank an alle Ausbilder und Teilnehmer die an dieser schweißtreibenden Übung teilgenommen haben.

IMG_2529IMG_2525

Florian, 06.07.2021

 

Juni 2021

 

Mehrere Einsätze nach Unwetter am 05. und 06. Juni 2021

Am 05.06.2021 um 19:00 Uhr wurde die Feuerwehr Diebach zum Unwettereinsatz durch die Leitstelle Schweinfurt alarmiert.

Durch das starke Unwetter wurde der Klingenbach von einem kleinen Bach, zu einem reißenden Fluss. Da der Bachlauf die Wassermassen nicht mehr aufnehmen konnte, strömte das Wasser über die Straßen, vorbei an den bewohnten Gebäuden. Durch das schnelle und koordinierte aufbauen des Hochwasserschutzes, konnte ein Eindringen des Wassers in die Gebäude verhindert werden.
Nachdem der Klingenbach seinen Höchststand erreicht hatte, kam ein weiterer Notruf hinzu.
Auch der Schlierbach war mit den enormen Wassermengen überlastet. Leider stand bereits beim Eintreffen der Feuerwehr der ganze Keller eines Wohnhauses unter Wasser. Mit Hilfe von mehreren Pumpen und eines Wassersaugers haben wir den Keller trocken gelegt, Einsatzende war ca. um 1 Uhr Nachts.

Am nächsten Morgen den 06. Juni, während unseren Aufräumarbeiten vom Vorabend, erreichte uns ein neuer Notruf.
Diesmal lag ein Baum quer über dem Radweg zwischen Morlesau und Diebach. Nach ca. 30 Minuten war der Baum entfernt und der Radweg wieder frei. Direkt im Anschluss folgte ein weiterer Einsatz.

Durch das starke Unwetter am Vorabend, wurden Straßen stark mit Schlamm verschmutz, diese wurden dann auch noch von uns gereinigt.
Im Anschluss führten wir unsere restlichen Aufräumarbeiten noch zu Ende, um wieder Einsatzbereit zu sein.
 
Vielen Dank an alle Feuerwehren/Hilfsorganisationen die uns in Diebach bei dieser Ausnahmesituation unterstützt haben.

Feuerwehr Frankenbrunn
Feuerwehr Untereschenbach
Feuerwehr Morlesau
Feuerwehr Wartmannsroth
Kreisbrandmeister
Polizei
Energieversorger

Weiterhin möchten wir uns bei allen Anwohnern bedanken, die unaufgefordert die Feuerwehren mit Mensch und Material unterstützt haben.

IMG_2456IMG_2459

IMG_2465IMG_2474

IMG_2472fef7e3e2-deaf-4c98-8920-f8f3175dc5a6

Florian, 06.06.2021

 

Wiederaufnahme des praktischen Übungsbetriebes nach dem Corona Lockdown - Übung am 01. und 04.06.2021

Nach langer Zwangspause, durften wir den praktischen Übungsbetrieb (unter Berücksichtigung der Corona Auflagen) endlich wieder starten.
Wichtig, nach so langer Zeit, waren natürlich die „Basics“.

Nach einer halben Stunde Gerätekunde am LF, fuhren wir noch eine Einsatzübung mit dem Stichwort „VU mit PKW“.
Gerade dieses Stichwort hatten wir in den letzten Monaten öfters. Deshalb war es umso wichtiger, auch hier die Grundhandgriffe wieder zu beüben.
Nach ca. 1,5 Stunden war die Übung erfolgreich Beendet.

Vielen Dank an Ferdinand Mihm der die Übung organisiert und durchgeführt hat.

foto 01.06.21, 19 47 12foto 01.06.21, 19 38 16

Florian, 05.06.2021

 

Mai 2021

 

IMG_2336Einsatz THL am 10.05.2021 – VU mit Rad

Am Montag den 10.05.2021 um 17:47 Uhr wurde die Feuerwehr Diebach zusammen mit der Feuerwehr Hammelburg, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Radsturz auf dem Radweg zwischen Diebach und Morlesau alarmiert.

Vor Ort ergab sich die Lage, dass eine Radfahrerin so unglücklich mit dem Rad gestürzt war, dass sich der Bremshebel des Rades in das Bein gebohrt hat. Durch die Feuerwehr Diebach und Hammelburg wurde das Rad zerlegt, um eine weitere Behandlung sowie den Transport durch den Rettungsdienst zu ermöglichen.  Der Einsatz war nach gut einer Stunde beendet. Wir wünschen der Radfahrerin gute Besserung.
 


Florian, 10.05.2021

 

April 2021

 

 Einsatz THL vom 30.04.2021 - Verkehrsunfall in Diebach

“Verkehrsunfall in Diebach -  VU mit PKW  ”, so lautete am Freitag, 30. April 2021 um 16:52 Uhr das Alarmierungsstichwort.

Unsere Aufgabe bestand darin, auslaufenden Betriebsmittel aufzunehmen und die Unfallstelle abzusichern. Gegen 18:30 Uhr waren die letzten Arbeiten am Unfallort für die Feuerwehr beendet und die Einsatzstelle konnte an die Polizei übergeben werden.

Die Polizei, der Rettungsdienst sowie zwei Abschleppunternehmen waren ebenfalls im Einsatz.


   IMG_2314 IMG_2310

Florian, 30.04.2021

 

Nachruf Helmut Klünspies

Liebe Feuerwehrkameradinnen und -kameraden,

wir trauern um unseren langjährigen Kreisbrandinspektor Helmut Klünspies. Am Donnerstag, den 25. März schied er überraschend nach kurzer Krankheit von uns.

Helmut leitete den Inspektionsbereich Hammelburg von 1985 bis 2001 und war somit auch verantwortlich für die Freiwillige Feuerwehr Diebach e. V. In seiner Tätigkeit  leitete er Einsätze und war maßgeblich für die überörtliche Ausbildung zuständig. Wir Diebacher kennen ihn vor allem als Schiedsrichter bei der Abnahme unserer Leistungsprüfungen. Seine stets fröhliche und humorvolle Art zeichnete ihn aus und er war für uns nicht einfach nur ein Vorgesetzter, sondern in erster Linie ein liebenswerter Kamerad. Für seinen Einsatz um die Diebacher Wehr insbesondere bei der Beschaffung unseres Löschgruppenfahrzeuges zeichneten wir Ihn am 5. Mai 2000 mit der Silbernen Ehrennadel aus. Helmut besuchte häufig unsere Vereinsfeste und war auch nach seiner Amtszeit gerne bei uns gesehen.

Wir trauern um unseren Kameraden und drücken unser Mitgefühl für die Angehörigen aus. Leider dürfen wir aufgrund der aktuellen Situation nicht an der Beerdigung teilnehmen. Wir werden Helmut aber stets in Ehren halten und an ihn denken.
Lieber Helmut, Ruhe in Frieden!

Steffen, 01.04.2021

 

März 2021

 

IMG_2218Wiederaufnahme des praktischen Übungsbetriebes nach dem Corona Lockdown - Übung am 05. und 06.03.2021
Nach langer Zwangspause, durften wir den praktischen Übungsbetrieb (unter Berücksichtigung der Corona Auflagen) endlich wieder starten.

Wichtig, nach so langer Zeit, waren natürlich die „Basics“.
Die Übungen wurden so aufgeteilt, dass in der ersten Phase, Gerätekunde unterrichtet wurde. Sowie in der zweiten Phase eine kleine Einsatzübung abgearbeitet werden musste.

Vielen Dank an die Baubude Diebach, die die Baubude als Übungsobjekt wieder bereitgestellt hat.

 

 

Florian, 09.03.2021

 

Januar 2021

 

onlineschulung bilder (4)Onlineschulung Fahrzeug und Gerätekunde am 19.01.2021
Auch die zweite Online-Schulung der FFW Diebach, die am Dienstag,
den 19. Januar 2021 statt fand, war sehr gut besucht.

So konnte jeder Teilnehmer seine Kenntnisse am LF von zu Hause aus auffrischen.
Weitere Themen waren Gerätekunde mit entsprechenden Hinweisen zur UVV.

 

Tobi, 19.01.2021
 

 

Dezember 2020

 

Jährliche Prüfung der Ausrüstung und Geräte
Normalerweise werden die Einsatzausrüstung und Gerätschaften unserer Feuerwehr am Jahresabschluss gemäß DGUV 305-002 (Prüfgrundsätze für Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr) jährlich geprüft.
Da dieser Termin aufgrund der Covid-19-Pandemie ausfällt, wurden die Einsatzmittel in Einzelarbeit corona-konform geprüft.
Bei dieser Gelegenheit haben wir auch Ausrüstung unserer Nachbarwehr FFW Morlesau-Ochsenthal im Tausch mitgeprüft.
Zudem erhielt das LF neue Reifen und erhielt beim TÜV die Prüfplakette für die nächsten 2 Jahre.
Da wir auch mit 4 neuen Atemschtuzgeräten ausgestattet wurden, sind im LF die Halterungen hierfür angepasst und modifiziert worden.Geräteprüfung2020

TÜV LF 12-2020


Tobi, 23.12.2020

 

Online Schulung am 22.12.2020
Not macht erfinderisch.
Aus gegebenen Anlass, dürfen wir uns natürlich nicht zu Übungen treffen.
Jedoch versuchen wir das Beste daraus zu machen und versuchen unseren Wissensstand online zu festigen.
Heute behandelten wir das Thema „Einfaches Retten und Sichern Einsatzgrundsätze“.
Florian, 22.12.2020

 

Ablage: 2020 - 2019 - 20182017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 20122011 - 2010 -  2009 - 2008 - 2007 - 2006

 

November 2020

 

Einsatz Brand vom 15.11.2020 - Morlesau
Am 15. November wurden wir um 19:53 Uhr zu einem Holzstapelbrand nach Morlesau alarmiert.
Beim Eintreffen am Objekt, stand ein Holzstapel in Brand. Unsere Aufgabe bestand darin den noch rauchenden Holzstapel unter Atemschutz  auseinander zu ziehen, so dass die Ortsfeuerwehr die restlichen Glutnester ablöschen konnte. Die Zusammenarbeit der Feuerwehren und der Polizei funktionierte hervorragend.
Der Einsatz war um ca. 20:45 Uhr beendet.
Florian, 16.11.2020

 

IMG_1938Einsatz THL vom 13.11.2020 - Ölspur Häfnerstraße in Diebach
Am Freitag, 13. November 2020 um ca. 09.00 Uhr wurden wir zu einem Einsatz mit dem Stichwort: “Ölspur im Ortsbereich Diebach” gerufen.
Um die Verkehrsgefährdung durch die rutschige Fahrbahn zu beseitigen, haben wir die Ölspur abgebunden und den Verkehr abgesichert.
Ebenfalls im Einsatz war die Polizei.
Nach ca. 1 Stunden waren wir wieder am Feuerwehrhaus zurück.
Florian, 13.11.2020

 

Oktober 2020

 

Wissenstest 2020 - Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen
Am Dienstag 20.10.2020 fand die Abnahme des diesjährigen Wissenstestes statt. Sowohl der praktische als auch der theoretische Teil fand diesmal in unserem Feuerwehrhaus statt. Seit der Wiederaufnahme des Übungsbetriebes stand das Thema Schläuche, Armaturen und Leinen auf dem Übungsprogramm.
Das erlernte Wissen wurde am Prüfungstag zunächst in schriftlicher Form abgefragt. Anschließend konnten die Jugendlichen ihre angeeigneten Fähigkeiten im Umgang mit den Gerätschaften in der Praxis unter Beweis stellen.
Hier galt es die unterschiedlichen Leinenarten zu unterscheiden und ihrer Verwendung zuzuordnen. Ebenso mussten alle benötigten Schläuche, Armaturen und Leinen für eine vorher gezogene Art der Wasserentnahme bestimmt und bereit gestellt werden. Nach ca. eineinhalb Stunden war die Abnahme beendet und alle 8 teilgenommenen Jugendlichen durften ihre erreichten Abzeichen bzw. Urkunde freudig entgegen nehmen.
Ein großer Dank geht an die Prüfer für deren Zeit und Engagement, die die Abnahme des Wissenstests trotz des der aktuellen Umstände geschuldeten hohen Aufwandes ermöglicht haben.
Dominik, 04.11.2020

 

September 2020

 

Maschinisten-Übungen am 01., 03. und 04. September 2020
Auch die Maschinisten haben den Übungsbetrieb  unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder aufgenommen. An 3 Terminen wurden die Tätigkeiten des Maschinisten an der Heckpumpe in kleinen Gruppen praktisch ausgiebig geübt.
Tobias, 04.10.2020

 

August 2020

 

Einsatz Brand vom 17.08.2020 - Tracktorbrand Völkersleier
“Brand einer landwitschaflichen Zugmaschine bei Völkersleier” lautete das Alarmierungsstichwort, mit dem wir am Montag, 17. August alarmiert wurden. Der Einsatzort befand sich auf einem Feldweg zwischen Völkersleier und Heiligkreuz. Neben der Orstwehr und uns waren alarmiert FFW Wartmannsroth, FFW Schwärzelbach und FFW Heiligkreuz sowie der Rettungsdienst. Die Führungsdienstgrade KBI Thomas Eyrich, KBM Oliver Lukaschewitsch und KBM Alexander Marx waren ebenfalls vor Ort.
Der in Brand geratene Tracktor konnte mit Kleinlöschgeräten gelöscht werden.
Wir kamen nicht zum Einsatz und konnten nach Auflösung der Bereitschaft gegen 21:30 Uhr wieder abrücken.
Dieter, 21.08.2020

 

Einsatz THL vom 14.08.2020 - Baum auf Straße
Am Freitag den 14. August 2020 um 13:44 Uhr wurden wir zu einem „Baum auf Fahrbahn“ zwischen Diebach und Morlesau alarmiert.
Mit Hilfe der Motorsäge, war der Baum schnell beseitigt und wir konnten nach ca. 30 min wieder ins Feuerwehrhaus zurückkehren.
Florian, 21.08.2020

 

Juli 2020

 

Einsatz THL vom 26.07.2020 - Baum auf Radweg

Am Sonntag, den 26.07.2020 um 10:46 Uhr wurden wir zu einem „Baum auf Radweg“ zwischen Diebach und Morlesau alarmiert.

Mit Hilfe der Motorsäge räumten wir den Radweg wieder frei.

Nach ca.30 Minuten war der Einsatz beendet.
Florian, 06.08.2020

 

IMG_1703_1Einsatzübung vom 25.07.2020 in Morlesau
Gerne folgten wir der Einladung unserer Nachbarwehr Morlesau zur gemeinsamen Einsatzübung.

Angenommen wurde ein Brand in einer Gartenlaube.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand darin, schnell eine Wasserversorgung aufzubauen, einen Innenangriff unter Atemschutz zu starten, die vermissten Personen zu finden und schließlich den Brand zu löschen.

Bei dieser Übung stellte sich wieder mal heraus, dass die Zusammenarbeit der Feuerwehren Diebach und Morlesau hervorragend funktioniert.

Vielen Dank an die Feuerwehr Morlesau für die perfekte Organisation.
Florian, 06.08.2020

 

Einsatz THL vom 23.07.2020 - Unterstützung Rettungsdienst: Rettung über Drehleiter
Am 23.07.2020 um 13:17 Uhr wurde die Feuerwehr Diebach zusammen mit der Feuerwehr Hammelburg zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Da es sich bei der Örtlichkeit um eine Baustelle im Dachgeschoss handelte, wurde die Person zur schonenden Rettung mittels Drehleiter gerettet

Nach ca. 1 Stunde waren wir wieder am Feuerwehrhaus zurück.
Florian, 06.08.2020

 

Juni 2020

 

IMG_1553_1Wiederaufnahme des Übungsbetriebes nach dem Corona Lockdown - Monatsübung am 13.06.2020
Nach langer Zwangspause, durften wir den Übungsbetrieb (unter Berücksichtigung der Corona Auflagen)  endlich wieder starten.

Das  Thema war „Gerätekunde und Wald- / Flächenbrand“,  um für potentielle Einsätze, mit denen vor allem in den Sommermonaten gerechnet werden muss, gerüstet zu sein.

Florian, 15.06.2020

 

Mai 2020

 

April 2020

 

IMG-20200408-WA0022Einsatzbericht 07.04.2020 – Waldbrand
Gegen halb 11 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Obereschenbach zu einer „Rauchentwicklung im Freien“ nahe der B27 in Richtung Heimbuche alarmiert.

Schon auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchsäule zu sehen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte sich bereits ein Waldbrand auf ca. 200m² ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung der brennenden Bodenvegetation waren zwei Trupps unter Atemschutz im Einsatz. Gemeinsam mit den nachrückenden Kameraden der Feuerwehr Hammelburg konnte die Fläche schließlich abgekühlt und einzelne Glutnester gelöscht werden.

Nach ca. 3 Stunden waren wir wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus zurück.

Trotz der frühen Jahreszeit warnt der Deutsche Wetterdienst(DWD) aufgrund der anhaltenden Trockenheit vor erhöhter Waldbrandgefahr. Für das Stadtgebiet Hammelburg herrscht bereits Stufe 4 von 5 des Waldbrand-Gefahrenindexes.

DWD: https://www.wettergefahren.de/warnungen/indizes/waldbrand.html?fbclid=IwAR3-zsJ6OoJ8GcxMpHmBrJbc-TJ5orJLvKeC2Udf7b7XQ3IB3_aj1r0m3EQ

Dominik, 10.04.2020

 

März 2020

 

Initiative der Jugendfeuerwehr zur Unterstützung von Hilfsbedürtigen in der Corona Krise

Du willst ebenfalls mithelfen und z.B. Einkäufe übernehmen, dann melde dich einfach unter der Telefonnummer, die auf dem abgebildeten Flyer steht.

Dominik, 20.03.2020


Corona_Hilfe_Diebach



 

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Diebach e. V. am 21. März 2020, um 20:00 Uhr im Gasthaus Remling

Verschiebung auf einen späteren Termin

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht der Vorstandschaft
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Tätigkeitsbericht der Aktiven Wehr
6. Grußworte
7. Ehrungen
8. Wünsche und Anträge

Das Protokoll der Sitzung vom 16. Februar 2019 wird an der Sitzung ausliegen. Es gibt keine offenen Punkte aus den Wünschen und Anträgen.
Da es sich um eine Dienstversammlung handelt, bitten wir alle aktiven Mitglieder um Teilnahme in Uniform.

Freiwillige Feuerwehr Diebach e. V.
Steffen Schärpf
- Vorsitzender -

Steffen, 11.03.2020

 

Quartalsübung am 05.03 und 07.03.2020
Wohnungsbrand mit vermisster Person, so lautete das Alarmstichwort bei der ersten Quartalsübung im Jahr 2020.
An der Übung haben sich auch die Kameraden der FFW Morlesau beteiligt.

Es galt einen Löschangriff aufzubauen, die vermissten Personen unter Atemschutz zu finden, zu retten und anschließend das Gebäude mit dem Lüfter rauchfrei zu bekommen.

Die behandelten Themen der Monatsübungen vom Januar:  Angriffstrupp ausrüsten während der Fahrt und Februar: Lüfter Inbetriebnahme, waren in die Quartalsübung integriert und wurden damit gefestigt.

Die Übung wurde von Johannes Warmuth organisiert und geleitet. Die Überwachung der Atemschutzgeräteträger im Innenangriff wurde von Sebastian Memmel übernommen.
Johannes, 13.03.2020

 

Chaos auf der Feuerwache - Kinobesuch der Jungfeuerwehr
Die Feuerwehr des Landkreises Schweinfurt lud zum Kinonachmittag in den Film "Chaos auf der Feuerwache" ein. Die Jungfeuerwehr hatte bei der Komödie viel zu lachen und verbrachte lustige kameradschaftliche Stunden im Kino.
Philo und Domenika Mihm, 13.03.2020

 

Treffen der Kinderwarte im Diebacher Feuerwehrhaus am 05.03.2020
Das Treffen der Kinderwarte aus dem Landkreis fand diesmal im Feuerwehrhaus Diebach statt. Angeregte Diskussionen und ein informativer Austausch füllten den Abend.
Philo und Domenika Mihm, 13.03.2020

 

Februar 2020

 

a4e0ed20-af0d-48d3-a671-9ed23822f2a4Einsatz THL vom 25.02.2020 – PKW auf Schiene

Nach einem bisher anstrengenden und langen Tag für die Feuerwehr Diebach, durch die Verkehrsregelung für den Faschingszug und der laufenden Sicherheitswache in der Vereinsringhalle, folgte ein weiterer Einsatz.

Um 18 Uhr wurde die Feuerwehr Diebach mit dem Stichwort „PKW auf Schiene“ alarmiert.


Unsere Aufgabe bestand darin, den PKW vor weiteren abrutschen zu sichern, zu bergen, die Einsatzstelle auszuleuchten und die ausgelaufenen Betriebsmittel aufzunehmen.

 

Außerdem waren vor Ort die Polizei so wie der Abschleppdienst.

Florian, 03.03.2020

 

IMG_1275Einsatz THL vom 23.02.2020 - Baum auf Straße
Am Sonntag, den 23. Februar 2020 um 13:40 Uhr wurden wir zu einem „Baum auf Fahrbahn“ zwischen Diebach und Wartmannsroth alarmiert.
Zusammen mit der Feuerwehr Wartmannsroth räumten wir die Straße „mit Hilfe der Motorsäge“ wieder frei.

Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

Florian, 03.03.2020

 

13.02.2020 Herzlich Willkommen

Die Jung- und Jugendfeuerwehr hat wieder Zuwachs bekommen. Einige Kinder sind aus der Jungfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr gewechselt, dort erwarten sie nun neue Herausforderungen. Mit einem T-Shirt der Feuerwehr wurden die Kinder in der Jungfeuerwehr begrüßt. Gemeinsam backten wir anschließend Pizza und lernten uns so kennen. Wir wünschen den Jugendlichen viel Erfolg bei den neuen Herausforderungen in der Jugendfeuerwehr und freuen uns auf viele aufregende Momente mit den neuen Kids in der Jungfeuerwehr.

Domenika, 19.02.2020

 

Einsatz THL vom 10.02.2020 Orkan Sabine - Baum auf  Schiene

Am Montag, 10. Februar 2020 um 9:05 Uhr wurde wir zu einem Einsatz mit dem Stichwort Baum auf Schiene alarmiert.

Nach dem Auffinden der Einsatzstelle zwischen Neumühle und Morlesau wurden die Äste mit Hilfe der Motorsäge entfernt, und die Bahnlinie anchließend wieder freigegeben. Ebenfalls alarmiert war auch die Bahn mit dem Notallmanagement. Einsatzende war um 9.45 Uhr.

Tobias, 19.02.2020

 

Januar 2020

 

Einsatz Brand 09-JAN-2020 (5)_1Einsatz Brand vom 09.01.2020 - Diebach
Am Donnerstag, 09. Januar 2020 wurden wir zu einer Rauchentwicklung aus einer Garage alarmiert.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehren Hammelburg und Windheim, KBI, KBM sowie Rettungsdienst und Polizei.

Aus bisher ungeklärter Ursache war es im Keller eines Wohnhauses eventuelle zu einer Verpuffung in der Heizungsanlage gekommen.
Der Rauch zog über einen Seiteneingang in die Garage.

Unter Atemschutz wurde der Brand bekämpft und mit den Überdruckbelüftern der Feuerwehren der giftige Rauch beseitigt.

Tobias, 15.01.2020

 

Jungfeuerwehr - Terminübersicht
13. Februar
08. März - 14:30 Uhr - Kinobesuch
21. März - ausgefallen
27. April - ausgefallen
26. Mai - ausgefallen
24. Juni - ausgefallen

Dieter, 15.01.2020